Wer steckt hinter Weltenbummler Kids?

Wir sind Ben und Stephi, die Eltern von zwei Mädels und einem kleinen Jungen und das Reisen ist unsere große Leidenschaft. 

 

Wir haben diese Webseite gestartet, weil wir immer wieder von Freunden und Bekannten nach Reisetipps gefragt werden und wir gemerkt haben, dass  es im Netz so viele tolle Seiten gibt, die vieles besser zusammenfassen, als wir es je könnten. Somit schickten wir dann immer öfters Linklisten rum, als selber lange Mails zu verfassen. 

 

Nur gibt es soooo viel im Netz (Blogs, YouTube Videos, Instagram, Facebook Gruppen, …), da verliert man schnell den Überblick und braucht unnötig lange Zeit, um sich zurechtzufinden. Und Zeit ist bei vielen Eltern unendlich wertvoll.

Diese Seite ist dafür da, Reiseeltern Zeit zu schenken, indem sie einen einfachen Überblick über alles rund ums Reisen mit Kindern gibt.
Wer noch mehr wissen mag ...
... das Fernweh wurde uns wohl schon in die Wiege gelegt.

Ben ist halber Schwede und seine Eltern haben ein Sprachreiseunternehmen - kein Wunder, dass er 5 Sprachen spricht - und außerdem hat er als Kleinkind jeden Sommer in Schweden à la Bullerbü bei seiner Oma verbracht.

Ich bin Stephi, schreibe in erster Linie auf dieser Seite und meine Eltern waren beide Lehrer. Somit haben wir jeden Ferientag als fünf köpfige Familie in einem umgebauten Wohnmobil in der Ferne verbracht. Auf dem umklappbaren Beifahrersitz stand meine Wiege und schon als Kleinkind lernte ich ganz Europa und den Norden Afrikas kennen - meine schönsten Kindheitserinnerungen.

Dann kamen unsere Kinder ...
... und das Abenteuer Reisen ging jetzt erst richtig los.

Das Reisen hat Ben und mich direkt verbunden, als wir uns vor über 15 Jahren kennengelernt haben. Seitdem erkunden wir gemeinsam die Welt. Ein Jahr Auszeit in der Uni für eine Weltreise; immer mal 2-3 Monate zwischen Jobs und wenn es gar nicht anders ging, dann reizten wir die Urlaubstage mit passend gelegten Brückentagen aus und verabschiedeten uns wenigstens für ein paar Wochen in die Ferne. 

2012 kam unsere erste Tochter auf die Welt und wir nutzten die Elternzeit für eine 2-monatige Wohnmobilreise durch Italien und Griechenland. Kurz vor ihrem zweiten Geburtstag - Yeah, noch zahlte sie nichts - flogen wir mit Rucksäcken noch einmal in die Ferne nach Sri Lanka.

2015 kam unsere zweite Tochter und wir reisten in der Elternzeit 6 Monate mit dem Rucksack durch Argentinien und machten Abstecher nach Chile, Bolivien, Brasilien, Paraguay und Uruguay. Den letzen Monat über tankten wir dann noch einmal Sonne in Jamaika. Da das Wiederkommen so schwerfiel buchten wir direkt eine Reise nach Abu Dhabi und machten so oft es ging Ausflüge und Kurzreisen innerhalb Europas (Spanien, Frankreich, Irland, Schweden, ...)

2018 wurde unser Sohn geboren und als er gerade 3 Monate als war, packten wir wieder die Rucksäcke und starteten auf unsere Weltreise.  Mit dem Wohnmobil ging es zuerst 3 Monate durch den Südwesten der USA und dann die Westküste entlang bis nach Vancouver. Ab da wurden die Rucksäcke aufgeschnallt und wir wohnten 10 Tage in einem wunderschönen Airbnb auf Vancouver Island. Weiter ging’s für drei Wochen nach Japan, wo wir während der traumhaften Kirschblütenzeit die Hauptinsel mit dem japanischen rail pass erkundeten. Dann ging es weiter nach China und von dort mit der transsibirische Eisenbahn in die Mongolei und Russland. Wir sind noch auf der Reise und werden insgesamt 6-7 Monate unterwegs sein. 

Wir haben das große Glück, tolle Reisekinder zu haben, die das Reisen schon jetzt lieben. Über unserem Bett hängt eine riesige Weltkarte und es vergeht kaum ein Abend, an dem wir nicht träumend davor sitzen und unsere nächsten Reiseziele planen.

Es stehen noch so viele Orte auf unserer Bucket List, so dass wir auf jeden Fall noch viele schöne Reisen vor uns haben. 

Wir haben die Vision, dass immer mehr Familien reisen, die Kinder dadurch weltoffen heran wachsen und die Welt immer friedlicher und schöner wird.

Wir freuen uns, wenn du uns dabei hilfst, indem du über den Shop kaufst - egal was. Für dich ist der Preis der gleiche und wir erhalten eine kleine Provision, die wir dann wieder in diese Seite investieren.

Viel Spaß beim Stöbern und wir wünschen Dir von Herzen unvergessliche Reisen!

 

Ben Stephi